Gruppe Textil³

2014 Gründung der Gruppe Textil³mit dem Ziel sich auszutauschen und  gemeinsame Projekte und Ausstellungen zu organisieren.Nach ersten Ausstellungen, Projekten und Workshops haben sich vier der Künstlerinnen über ein neues Projekt "TEXNET 1" (TEXTILE NETWORKING)verständigt. Zwei Jahre lang wollen sie gemeinsam mit drei weiteren internationalen Gastkünstlerinnen zusammenarbeiten. Die Grundlage für die Arbeiten bilden Textilmaterialien, darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auch nicht textile Materialien einzusetzen.

Die vier Künstlerinnen kommen aus Deutschland, ihre Gäste aus Frankreich, Norwegen und Kanada. Die Kommunikation findet über Internet Portalen wie z.B. Yahoo und Facebook statt.

Die vier Künstlerinnen kommen aus Deutschland, ihre Gäste aus Frankreich, Norwegen und Kanada. Die Kommunikation findet über Internet Portalen wie z.B. Yahoo und Facebook statt.

Jede der sieben Künstlerinnen arbeitet seit Jahren textil, wobei der jeweilige nationale Hintergrund und die eigene Kultur ihre Handschriften geprägt haben.

Die Teilnehmerinnen stellen sich zur Aufgabe, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkennen und daraus zu lernen. Bei den gemeinsamen Projekten sollen Diskussionen und konstruktive Kritik inspirieren und anregen. Mit ihrer ersten Ausstellung "TEXNET 1", 2018 beim Carrefour Européen du Patchwork  2018 im Elsass, wollen sie zeigen, wie fruchtbar eine Interaktivität auch über das Internet sein kann.

Bis dahin berichten sie regelmäßig über ihren Blog:

http://netzwerk-textil-hoch-drei.blogspot.de