Über mich...


Nach dem Studium der Kunst und Literatur, arbeitete sie zwanzig Jahre als Moderatorin und Dozentin für moderne Literatur in der Erwachsenenbildung. Anfang der 80. Jahre begann sie mit traditionellem Patchwork als Hobby. 

Ab 2000  widmete sie sich intensiv der Textilkunst mit den Schwerpunkten Färben, Drucken und Oberflächengestaltung.

2006 Textiler Marienzyklus "Ich sehe Dich in tausend Bildern".
Herbst 2008 Eröffnung  des Ateliers Quilters-Insel - Initiatorin des Projektes ART QUILT ABC. 2011 Veröffentlichung des Handbuches ART-QUILT-ABC.

Seit 2011 intensive Auseinandersetzung mit alten Techniken wie z.B. dem Klosterstich und der Smoke-Technik.

2013 ART QUILT AWARD ein Wettbewerb in Zusammenarbeit mit dem Museum Nordwolle in Delmenhorst.

2014 Gründung der Gruppe Textil³

2015 Beginn des internationalen Projektes TEXNET 1

In ihren Arbeiten werden Text und Bild, alte und neue Materialien und Techniken zu außergewöhnlichen, ausdruckstarken textilen Kunstwerke kombiniert.

Sie  lehrt und stellt regelmäßig im In- und Ausland aus.